LogoBP-Wahl 24. April 2016





Rote (SP) und Schwarze (VP) wurden bei der Bundespräsidentenwahl zertrümmert

Die abgehalfterten Durchgriffsrechtler erreichten einige wenige Zehntel über 10 bzw 11 Prozent



Bei den Roten und Schwarzen kracht es gewaltig im Gebälk...

Hofer und Van der Bellen




Der Umgang mit dem Niedergang schreibt Thomas Görtz von der Kleinen Zeitung.



Der Umgang mit dem Niedergang



Wenn man sieht, das die damaligen Großparteien bei dieser Bundespräsidentenwahl auf ein Zehntel geschrumpft sind, dann kann man schon von Auflösungs-Erscheinungen sprechen...

Als Demokrat darf man wohl hoffen, das diese Durchgriffsrechtler zur Bedeutungslosigkeit fallen.



Aber die Nestbeschmutzer holen schon zum nächsten Schlag aus

Nazi-Schnitzel


Was wird denen noch bis zur Stichwahl einfallen? Hoffentlich nichts Schlimmes, ich traue denen alles, aber wirklich alles zu.

<